Brille


 
Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.



Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870), französischer Schriftsteller (Die drei Musketiere)
 
… nur – zum Teufel – wo habe ich sie hingelegt, die "richtige" Brille ?!
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s