Vorbei


 
Solange ich hoffe,
kann ich noch etwas bewegen.
Solange ich glaube,
kann ich Dir helfen.
Solange ich weine,
bedeutest Du mir noch etwas.
Doch wenn ich nicht mehr hoffe, glaube und weine,
ist es zu spät,
dann habe ich Dich aufgegeben.
 
Yara Obst
 
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s