Drähte


 
… können bestehen und werden gekappt –
sind stabil oder kommen nie zustande!
 
… machen die Welt klein –
Distanzen überbrückbar!
 
… erlauben es Trennung zu ertragen –
ohne daran zu zerbrechen.
 
… werden oft vorgegaukelt,
doch selten wirklich gelebt.
 
… entstehen bei verschiedensten Gelegenheiten,
für unterschiedliche Zeiträume.
 
Und glücklich sind die, die sich solcher Drähte sicher wissen.
Überall – jederzeit.
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s